Ist da ein Ende in Sicht?

Halli Hallo ihr Lieben,

ich habe mir mal wieder die Zeit genommen und mein Buch weiter geschrieben und nun endlich die Hürde des Finales überstanden. Noch bin ich nicht fertig, aber die Stelle, die mir am meisten Ärger gemacht hat, ist nun niedergeschrieben 🙂

In knapp 3.000 Wörter, habe ich die 100.000er Grenze geknackt *JUHU*, was meiner Meinung nach doch schon etwas zu viel ist aber kürzen kann ich ja immer noch. Jedoch kann ich langsam das Ende schnuppern und bin gespannt, wie die ganze Sache enden wird 😛 Es gibt hier nochmal ein kleines Lesepröbchen für euch 🙂

„Hätte nicht gedacht, dass du rauchst“, unterbrach mich Brian in meiner Rauchextase und zog ebenfalls an seiner Kippe. Ich ließ den Qualm noch eine Sekunde lang in mir innewohnen und pustete ihn schließlich aus: „Hatte eigentlich aufgehört“, gab ich trocken zurück und schüttelte die überschüssige Asche von meiner Zigarette im Aschenbecher vor mir ab. „Was hat dich um entschieden?“, wollte er wissen. „Ich wurde entführt“. Peinliches Schweigen. Beiderseits. Ich versuchte die Zigarette zu genießen und wurde mit jedem Zug, der sich zu Ende neigte trauriger. Am liebsten hätte ich gleich die nächste hinterher geschoben. „Und du? Warum rauchst du?“, wollte ich schließlich von ihm wissen. „Naja…ich würde sagen…durch Stress“.

„Stress?“, fragte ich unglaubwürdig. „Warum hast du denn bitteschön Stress? Ich meine du sitzt hier ein paar Tage, hältst ein armes Mädchen gefangen, die nur geringfügig Terz macht und musst dich sonst kaum um irgendwas kümmern, vom Haushalt ganz zu schweigen“. Ich deutete mit meinem Kopf auf die viel zu voll gestellte Küchenspüle.

Bis zum nächsten Mal ! 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Ist da ein Ende in Sicht?

  1. Felicitas Sturm schreibt:

    Hallo Jenny,
    zuerst muss ich mal sagen, dass ich es mich immer unheimlich motiviert, wenn ich sehe, dass auch andere junge Leute Bücher schreiben. Ich weiß nicht warum – das bedeutet ja schließlich Konkurrenz für mich 😉 Auf jeden Fall finde ich es schön, dass du mich (und natürlich auch alle anderen Leser) an deinem Buch-Projekt teilhaben lässt.
    Die Leseprobe klingt wirklich gut! Wenn du das als Klappentext nimmst, würde ich dein Buch sofort kaufen! Deswegen würde ich mich auch sehr gerne als Testleserin zur Verfügung stellen. Also nur, wenn du möchtest… Was hältst du davon?
    In welches Genre würdest du dein Buch denn eigentlich einordnen? (Ich bin sonst nämlich normalerweise nicht so der Thriller-Leser und eine Entführung klingt doch ziemlich thrillermäßig…. Aber ich habe ja keine Vorurteile 🙂 )
    Ich freu mich schon auf deine Antwort und bis dahin viel Spaß beim Schreiben (und beim Korrekturlesen; was meiner Meinung nach fast noch schwerer ist…)
    Liebe Grüße
    Felicitas

    Gefällt 1 Person

    • jen2704 schreibt:

      Hey hey, erst einmal vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar. Ich freue mich riesig über solche gute Kritik und motiviert mich natürlich weiter zu machen.
      Ich hätte dich gerne als Testleserin genommen (Danke schon mal für das Angebot 🙂 ), doch muss ich sagen, dass ich mein Buch mittlerweile fertig habe und an verschiedene Verlage gesendet habe. Aber ich sitze schon am nächsten und komme bestimmt nochmal auf dein Angebot zurück, wenn dir die Leseproben wieder gefallen sollten 🙂 Ich wünsche dir noch einen super schönen Tag und beste Grüße 🙂

      Gefällt mir

      • Felicitas Sturm schreibt:

        Hey, freut mich, wenn es dich motiviert! Würde mich freuen, wenn du auf mein Angebot zurückkommst. Ich möchte nicht behaupten, dass ich eine perfekte Testleserin wäre. Allerdings habe ich dadurch, dass ich selber schreibe, wenigstens schon ein klitzekleines bisschen Erfahrung gesammelt und würde echt gerne junge Autoren unterstützen 🙂 Bin schon gespannt auf dein nächstes Buch!
        Ich drücke dir bei der Verlagssuche auf jeden Fall beide Daumen!
        Liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s