Wunde Finger …

Heute war ein sehr erfolgreicher Tag für mich:

Knappe sieben Stunde habe ich, dicht belagert von meiner Katze, vor dem Laptop verbracht und mir meine Finger an meinem Buch wundgeschrieben 😛 Ganz ehrlich muss ich zugeben, solange bzw. so viel habe ich noch nie an einem Tag geschafft… Ich arbeite seit knapp drei Monaten daran und jetzt langsam nimmt es immer mehr Form an. Hoffe ich jedenfalls 🙂 Ich muss aber auch mal meiner Freundin Mona danken, die mich erst so richtig auf die Idee gebracht und mich vor allem ermutigt hat, mein Buch ernsthaft durch ziehen, denn ihr Buch erscheint morgen! 🙂 Danke Mona! Und jetzt machen wir zusammen beim NaNoWriMo (National Novel Writing Month) mit, worauf ich schon super gespannt bin.  Vor allem die Erfahrung, die ich sammeln werde und die vielen neuen Leute, die mir auf dem Weg begegnen werden. Aufregend 🙂

Jedenfalls werde ich euch regelmäßig auf dem Laufenden halten und hoffe, dass ich demnächst mehr zu berichten habe 🙂

Bis dann ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Wunde Finger …

  1. juliawinnacker schreibt:

    Hey, Du machst bei dem Wahnsinn auch mit und dann noch als Schreibneuling, Hut ab 😀
    Ich schreib schon seit ein paar Jahren, aber dieses Jahr mach ich das erste Mal beim NaNo mit. Das ist echt krass wie viel man schaffen kann, wenn man quasi dazu gezwungen ist nicht zurückzugucken. Manchmal fällt es auch schwer, besonders mit Charakteren die man nicht so mag, aber bis jetzt ist es eine gute Erfahrung 🙂
    Das wichtigste ist an sich zu glauben. Du schaffst das 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s